PRO VITA NATURKOST

+49 203 666707
u@provita-naturkost.de

Jetzt im Angebot: Clementinen von Biosybaris

Die Genossenschaft Biosybaris wird neben vielen anderen Mitwirkenden besonders von der Familie Minisci geprägt. Den Familienbetrieb Minisci gibt es bereits seit mehreren Jahrzehnten, wobei seit 1996 alle Obst- und Gemüseflächen ökologisch bewirtschaftet werden. Die Anbauflächen liegen in der sonnenverwöhnten Sybarisebene in der Region Kalabrien im Süden Italiens. Hier herrscht sehr unterschiedliches Klima, welches hervorragende Voraussetzungen für ein reichhaltiges Wachstum bietet.

In den fruchtbaren Ebenen an den Küsten und in den Flusstälern gedeihen Zitrusfrüchte besonders gut. Beispielsweise haben kalabrische Clementinen einen sehr charakteristischen, intensiven Geschmack. Dieser ist geprägt durch ein ausgewogenes schmackhaftes Verhältnis zwischen fruchtiger Süße und säuerlich frischer Note.

Die Clementinenhaine liegen oft in Hang- und Berglagen. Dort sorgt der Wind für schnelles Abtrocknen von Regen oder Morgentau, was den Pilzbefall enorm reduziert. Der immergrüne Clementinenbaum erreicht nur eine mittlere Höhe, hat schlanke Äste und ist ein wenig bedornt. Er zählt zu den kälteresistentesten von allen Zitrusgewächsen, die Früchte hingegen sind sehr frostempfindlich.

In der Fachsprache nennt man die Clementine auch „Easy Peeler“, d.h. das Ablösen der Schale vom Fruchtfleisch geht sehr leicht. Von allen Zitrusfrüchten haben sie den süßesten Geschmack.

Bei uns gibt es die Clementinen jeweils auf Vorbestellung zum Wochenende im praktischen 2,3kg-Kistchen für 8,95 €

Kommentar verfassen

Scroll to Top